pekol-busse.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum
Die Busse im Personennahverkehr der Stadt Oldenburg in den 70er, 80er und 90er Jahren.

Hallo und herzlich Willkommen auf dieser Seite.

Sie werden nicht zufällig hier gelandet sein, sondern weil sie vielleicht nach Bildern von alten Bussen, bestimmten Typen oder direkt nach Pekol gesucht haben.

Auf Sie warten Fotos von und Informationen zu Fahrzeugen aus dem Fuhrpark der Oldenburger Vorortbahnen Pekol und der VWG der 70er, 80er und ein bisschen der 90er Jahre. Aber sie fragen sich vielleicht auch : Wer kommt auf die Idee solche Fotos zu machen, solche Daten zu sammeln und warum ? Nun die Antwort ist relativ einfach. Ich bin Jahrgang 1964 und war somit Ende der Siebziger und Anfang der Achtziger Jahre Schüler in Oldenburg. Wie viele Hunderte Oldenburger nutzte ich zu dieser Zeit die Busse von Pekol um meine Wege zur Schule und zurück zu bewältigen. Irgendwann fing ein Bekannter unserer Familie als Linienbusfahrer bei den OVB an. Von nun an war auch mein Interesse geweckt :

Wie viele Busse gibt es eigentlich insgesamt ? Aus welchen Jahrgängen stammen sie ? Warum fahren die Gelenkbusse nur auf einer Linie ? Welche Busse haben welche Werbung, usw. usw. ?

Das Führen von übersichten, Plänen und Statistiken lag mir als Sohn eines Verlagskaufmannes und einer Buchhalterin im Blut und so begann ich damit Wagennummern zu notieren, Kennzeichen zuzuordnen, Fahrgestellnummern zu listen und Fahrpläne zu sammeln. Später kam auch das Fotografieren dazu, um die Veränderungen der Busse zu dokumentieren. Alle diese Daten wurden von mir jahrelang gepflegt und immer wieder auf den neuesten Stand gebracht. Aber, wie es oft ist im Leben, irgendwann begannen andere Dinge in den Vordergrund zu rücken. Familie und Beruf nahmen immer mehr Zeit in Anspruch und so verlor das Hobby an Wichtigkeit. Mit dem Ausscheiden der letzten Busse, die ich noch aus meiner Zeit als Schüler selber benutzt hatte und den großen Veränderungen nach der Gründung der Verkehr und Wasser GmbH, gab ich dieses Hobby auf.

Ende der Neunziger Jahre trennte ich mich von Ordnern voller Bildern, Zeitungsausschnitten, Fahrplänen und Erinnerungen, ebenso wie allerlei Exponate, die mir im Laufe der Jahre zugetragen wurden. Uniformteile, alte Entwerter, Zielschilder, Zahltische, sogar eine alte Heckklappe wechselten den Besitzer. Eine Entscheidung, die ich heute ein bisschen bereue.

Was mir blieb sind meine Negative, ein paar Aufnahmedaten und die eine oder andere Information, die ich noch im Gedächtnis behalten habe. Reisen sie also zurück in eine noch nicht allzu ferne Vergangenheit. Eine Zeit, in der die Busse in Oldenburg zwar nicht mehr Trolli hießen, aber noch grün waren und keinen gelben Kopf hatten. Eine Zeit, als die Zielschilder noch mit der Hand gedreht wurden und keine Matrix per Knopfdruck das neue Fahrziel anzeigte. Eine Zeit als alle Fahrer noch Uniformen trugen, die Busse bei starker Hitze schon mal mit offenen Türen fuhren, weil es eben keine Klimaanlage gab, der Hauptbahnhof noch Endstation und das Stadtmuseum die zentrale Umsteigestelle war, wo es am Wochenende und nachts im Funk hieß : „Stadtmuseum Ost und West ! Wenn alles umgestiegen ist, abfahren !“ Surfen sie ein wenig durch diese Seiten und entdecken Sie vielleicht einen Bus, an den sie sich erinnern, oder eine nette Geschichte, die sie noch nicht kennen. Vielleicht entdecken sie auch Fehler. Dann wäre ich dankbar, wenn sie mich darauf hinweisen. Und wenn Sie etwas über den Verbleib des einen oder anderen alten Busses berichten können, lassen Sie es mich wissen. Bevor Sie starten möchte ich mich an dieser Stelle bei dem Webmaster bedanken, der die Veröffentlichung hier erst möglich macht.

Und nun viel Vergnügen, ihr Heiko Beyer

Nun noch ein paar Hinweise : Die Bilder sind chronologisch aufsteigend hochgeladen. Sie finden also die ältesten Baujahre auf den letzten Seiten. Am 23.09.2011 habe ich mein letztes Bild hier unter der Nummer 160602 veröffentlicht. Die dann folgenden Bilder stammen überwiegend aus anderen Quellen und folgen keiner Chronologie.



Die neuesten Bilder (574 gesamt)

Wagen 105, OL-CC 635, EZ: 1992, FIN: WDB35700013067607. Dieses Bild wurde mir von der Geschäftsführung der Firma 'Auto Geering - Ihre Taxenzentrale 63063' zur Verfügung gestellt. Ich hatte den Bus mit seiner auffälligen Lackierung bereits unter dem f ... Wagen 36, OL-NC 536, EZ: 1979, FIN: WMA192-2886-2862. Dieses Farbfoto stammt mal wieder aus dem scheinbar unermesslichen Fundus von Werner Striepling, der mir zwar mehrfach versichert hat, dass er nun über keine weiteren Bilder verfügt, aber dann tro ... Ex-Wagen 43, EZ: 1980. Wie bereits erwähnt landete Wagen 43 nach seiner Ausmusterung in Bayern und trägt jetzt das Kennzeichen 'DON-AP 108'. Er leistet dort seither weiter seine Dienste im Personentransport, jetzt allerdings für Erntehelfer auf dem A ... Wagen 170, OL-AC 970, EZ: 1967. Werner Striepling aus Berlin ist immer für eine Überraschung gut. Und so kann ich an dieser Stelle ein weiteres Bild von Wagen 170 zeigen. Es zeigt den Bus im Juli 1978, zwar auch wieder von der Türseite, aber diesmal  ... Wagen 30, OL-AX 330, EZ: 1989. Dieses Bild passt zwar nicht so ganz in die Reihe der letzten gezeigten Bilder, aber ich habe versprochen danach zu suchen und es ggfs  nachzureichen. Das tue ich hiermt. Unter der Bild.Nr.: 155850 hatte ich den Bus ber ... Wagen 16, .... nun ein Blick AUS dem Bus, der uns aber auch erlaubt mal den Arbeitsplatz im SETRA von einer anderen Perspektive aus zu betrachten. Direkt an der Front unter der Decke erkennt man den inneren Teil des Zielschildkasten. Die beiden Kurbe ... Wagen 16, OL-AC 986, EZ: 1976. Die folgenden zwei Aufnahmen machte Werner Striepling im Mai 1980. Dieses Bild zeigt - nun wieder in der gewohnten Schärfe - Wagen 16 mit seiner ursprünglichen Werbung für das Kaufhaus CARL-WILH. MEYER, das im Übrigen w ... Wagen 115, OL-AC 935, EZ: 1970. Aus dem April 1981 stammt dieses Bild. Bisher hatte ich den Bus nur in einer s/w-Aufnahme zeigen können. Das Format der Werbung für die LANDESSSPARKASSE ZU OLDENBURG ist zwar von anderen Bussen bekannt, aber ich finde  ... Wagen 105, OL-AC 915, EZ: 1969. Wir bleiben bei den DB O 305, aber springen zurück zu den Zulassungen von 1969. Diese Aufnahme von Werner Striepling hat zwar nicht die gewohnte Schärfe, manchmal kommt das passende Motiv eben schneller als erwartet, a ...


alle Bilder aus dem April 2017

Die letzten 20: / Die ersten

Wagen 105, OL-CC 635, EZ: 1992, FIN: WDB35700013067607. ...
Wagen 36, OL-NC 536, EZ: 1979, FIN: WMA192-2886-2862. ...
Ex-Wagen 43, EZ: 1980. Wie bereits erwähnt landete ...
Wagen 170, OL-AC 970, EZ: 1967. Werner Striepling ...
Wagen 30, OL-AX 330, EZ: 1989. Dieses Bild ...
Wagen 16, .... nun ein Blick AUS dem ...
Wagen 16, OL-AC 986, EZ: 1976. Die folgenden ...
Wagen 115, OL-AC 935, EZ: 1970. Aus dem ...
Wagen 105, OL-AC 915, EZ: 1969. Wir bleiben ...
Wagen 136, OL-AC 886, EZ: 1974. Auch Wagen ...
Wagen 128, OL-AC 868, EZ: 1973. Nachdem 1972 ...
Wagen 122, OL-AC 942, EZ: 1971. Lange angekündigt, ...
Wagen 129, OL-AC 899, EZ: 1973. Diese Aufnahme, ...
Wagen 126, OL-AC 866, EZ: 1973. Hier sehen ...
Wagen 117, OL-AC 937, EZ: 1971. Im März ...
Wagen 111, OL-AC 931, EZ: 1970. Hier wie ...
Wagen 170, OL-AC 970, EZ: 1967. Zusammen mit ...
Wagen 103, OL-AC 913, EZ: 1969. Aus dem ...
Wagen 75, OL-AC 925, EZ: 1968. Nachdem ich ...
Wagen 166, OL-AC 948, EZ: 1972. Wie bereits ...






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.